Werksviertel München

Trausnitzstr. 8, 81671

Rufen Sie uns an

089 41 41 453 0

Mon - Fri: 9:00 - 17:00

hello@livestream-studio.com

Vom Bild bis Studio-Interview: die verschiedenen Arten eines Video Podcast

Weiter geht es mit unserer Serie rund um das spannende Thema Video Podcast. Wer noch nichts von diesem Format gehört hat und nur normale Audio Podcast kennt, der sollte unbedingt unseren ersten Beitrag lesen: Herausstechen aus der Masse: Video Podcasts

Der Video Podcast lebt natürlich neben der Audio-Spur vom Visuellen. Denn nur mit einem Bild oder Video wird der Podcast lebendig und hebt sich von der breiten Masse heraus. Wir stellen in diesem Beitrag vier verschiedene Arten von Vodcasts vor, vom einfachen Bild bis zum professionellen Studio-Interview. 

Die simple Lösung: das statische Bild

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Wer sich kein teures Videoequipment leisten kann oder momentan nicht die Zeit für eine Aufnahme hat, der kann zusätzlich zu seiner Tonspur auch ein Bild hochladen. Das kann das Logo des Podcasts sein, ein Moodbild passend zur Folge oder ein Foto der Podcast-Hosts. Daneben kannst Du auch eine Diashow mit passenden Bildern einspielen, die das Gesagte unterstreichen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Professionelles Interview mit Studio-Flair 

Zwei oder auch mehrere Personen hocken meist gegenüber an einem Tisch und sprechen über einen Mordfall, das aktuelle Tagesgeschehen oder den neusten Tratsch&Klatsch: bei einem Video Podcast denken wir meist an die oben beschriebene Situation. Für eine Studio-Atmosphäre braucht es natürlich ein Studio. Daneben sollten auch mehrere Mikrofone und mindestens eine Kamera zum Setup gehören. Mehrere Kameraperspektiven machen den Videopodcast abwechslungsreich. Als Filmstudio München haben wir das nötige Equipment und Expertise, um einen Video Podcast in München aufzunehmen. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Spotlight: der Host beim Monolog

Nicht zwingend muss bei jedem Podcast mehr als eine Person involviert sein. Es kann auch nur einzelner Host über bestimmte Themen reden. So wird beim Monolog nur der Host bei der Aufnahme des Video Podcast gefilmt. Der Aufbau ist nicht so aufwendig wie beim Interview in einem Studio. Auch hier kann man aber mit unterschiedlichen Kameraperspektiven arbeiten, damit der Host nicht immer nur frontal gefilmt wird. Auch für einen Monolog bietet sich unser Aufnahmestudio München an. 

Remote Interview über Skype, Zoom oder Microsoft Teams

Nicht jeder der Hosts oder Gäste kann einmal in der Woche zur Aufnahme ins Studio kommen. Deswegen gibt es eine weitere Variante des Studio-Podcasts: ein Remote Interview. Mit Videokonferenzen-Tools wie Zoom, Teams oder Skype können sich die Gäste und der oder mehrere Hosts vernetzen. Der größte Nachteil ist die häufig schlechte Video- und Tonqualität, da die Teilnehmer meist kein professionelles Equipment zur Verfügung haben. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser Fazit

Ein Podcast kann sich durch eine zusätzliche Bild- oder Filmspur von der Masse erfolgreich abheben. Dabei kann es häufig schon reichen, wenn nur das Logo eingeblendet wird. Professioneller und damit auch hochwertiger wirkt eine gelungene Aufnahme in einem Studio. Mit mehreren Kameraperspektiven, hochwertigen Mikrofonen und einer kompetenten Regie hebt sich der Vodcast garantiert von anderen Podcasts ab und erreicht so die gewünschte Zielgruppe. 

Im nächsten Beitrag stellen wir das nötige Equipment vor, das Du für Deine Aufnahme benötigst. 

Weitere News